Chancen der Vielfalt

» Interkulturelle Kompetenzen stärken - durch Begegnungen lernen!

In Deutschland fehlen Fachkräfte. Es gibt viele unter den Zugewanderten. Ihre Integration wird  oft so verstanden, dass sie die Normen und Werte unserer Gesellschaft übernehmen sollen, was bedeutet sich anzupassen. Ihre Unterschiede werden als Nachteile für ein gutes Miteinander verstanden. Wir möchten Ihnen zeigen, wie Sie die Potenziale von Zugewanderten als Ressource entdecken und einsetzen, personelle und kulturelle Vielfalt als Gewinn verstehen können und davon profitieren können.

Was wir erreichen wollen

  • Wissen über Zugewanderte vermitteln
  • besseres Verstehen und Verständnis füreinander bewirken
  • lokale Wirtschaftsakteure ermutigen, Zugewanderte kennenzulernen
  • Chancen und Potenziale von Arbeitskräften aus dem Ausland erkennen

Wir beraten

  • Ostthüringer Unternehmen aller Branchen und Größen
  • öffentliche Verwaltungen

Unser Angebot für Sie:

  • Förderung der interkulturellen Kompetenz durch Seminare, Workshops, Vorträge und Diskussionen
  • organisierte Treffen mit Austausch zwischen Vertretern der Arbeitsmarktakteure und Migranten
  • Thematisierung von Potenzialen der Zugewanderten
  • praktisch orientierte Veranstaltungen mit Faktenwissen und Beispielen
  • Unterstützung bei der Ausgestaltung von Firmenveranstaltungen mit interkulturellen Inhalten
  • unmittelbare Begegnung mit Zugewanderten und ihrer Kultur, um Vorbehalte abzubauen

Wo können Sie sich anmelden?

Bei Interesse an unseren Angeboten oder Fragen dazu melden Sie sich gern per Telefon oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bei uns.

Informationen zum Projekt finden Sie auch in unserem Flyer und auf der Website des Interkulturellen Verein Geras.

 

Das Teilprojekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

Kontakt

Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V.

Steinweg 24

07743 Jena

Tel.: 03641 63 75 94

Mail: Holzner@bwtw.de