Nutzen Sie Ihre Berufserfahrung. Arbeiten Sie im Bereich Gesundheit.

Wir qualifizieren Sie.

 

Haben Sie in Ihrer Heimat einen Gesundheitsberuf gelernt? Möchten Sie in Deutschland in einem Gesundheitsberuf, z.B. Pfleger*in oder Krankenschwester arbeiten? Wir helfen Ihnen dabei. Wir sind das IQ Teilprojekt „Qualifizierung Gesundheitsberufe“.

 

Wer kann teilnehmen?

  • Sie können teilnehmen, wenn Sie einen Abschluss in einem Gesundheitsberuf haben.
  • Sie müssen vor der Teilnahme eine Berufserlaubnis beim Thüringer Landesverwaltungsamt beantragen.
  • Sie sprechen schon Deutsch (mindestens B1).

Was ist das Ziel?

  • Wir bereiten Sie auf die Arbeit in einem Gesundheitsberuf vor, zum Beispiel Altenpflege, Krankenpflege, Physiotherapie oder Geburtshilfe.
  • Wir helfen Ihnen, eine Berufserlaubnis in Deutschland zu bekommen.
  • Das Ziel ist es, dass Sie die Eignungs- und Kenntnisprüfung bestehen oder den Anpassungslehrgang (unseren Kurs) erfolgreich abschließen.

 

Was bieten wir Ihnen?

  • Wir bereiten Sie auf die Eignungsprüfung/Kenntnisprüfung für Ihren gewünschten Gesundheitsberuf vor und unterstützen Sie im Anpassungslehrgang.
  • Wir beraten Sie und helfen Ihnen, ein Praktikum zu finden.

 

Was ist das Besondere?

  • Der Kurs findet teilweise online über das Internet statt.
  • Die Teilnahme am Kurs ist kostenfrei.

 

Haben Sie Interesse?

  • Bitte melden Sie sich beim Institut für Berufsbildung und Sozialmanagement (IBS) gGmbH. Dort werden Ihre Fragen beantwortet.

 

 

 

Flyer

 

 

 

Kontakt

Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V.

Steinweg 24

07743 Jena

Tel.: 03641 63 75 90

Mail: info@jena.bwtw.de