MoNaMi 3.0

MoNaMi 3.0 - Modulare Nach- und Anpassungsqualifizierung für Menschen mit Migrationshintergrund

Sie kommen aus dem Ausland und möchten in Thüringen bleiben? Sie haben in Ihrem Heimatland bereits eine Ausbildung absolviert oder in einem Beruf gearbeitet und möchten diesen auch in Deutschland ausüben? Dann kommen Sie zu „MoNaMi3.0“. Wir bieten Ihnen eine umfassende Kompetenzanalyse Ihrer beruflichen Kenntnisse und Qualifizierungsmöglichkeiten für Ihren beruflichen Einstieg.

Das Projekt „MoNaMi 3.0“ unterstützt Sie als Unternehmen bei der langfristigen Sicherung Ihrer Fachkräfte. Ziel ist es, Zugewanderten berufliche Perspektiven aufzuzeigen und für das Bleiben in unserer Region zu begeistern.

Was soll erreicht werden? Unsere Ziele

  • Ermittlung der beruflichen Kompetenzen bezogen auf einen deutschen Referenzberuf durch einen PraxisCheck
  • Erstellung eines individuellen Qualifizierungsplans und Kontaktanbahnung zu einem nach AZAV-zertifizierten Bildungsangebot
  • Unterstützung von Zugewanderten bei der Integration in den deutschen Arbeitsmarkt

Wer kann teilnehmen? Unsere Zielgruppe

  • Menschen mit Migrationshintergrund mit Sprachniveau B1
  • an- und ungelernte Arbeitsuchende
  • an- und ungelernte Beschäftigte

Was erwartet Sie? Inhalt und Aufbau der Qualifizierung

  • strukturierte Interviews
  • Ermittlung der beruflichen Vorerfahrungen, Selbstcheck
  • PraxisCheck: Durchführen individueller Arbeitsproben (branchenbezogen) anhand von Lehr- und Lernaufgaben
  • Auswertung der Ergebnisse mit Hilfe von Selbst- und Fremdeinschätzung
  • Aufzeigen beruflicher Möglichkeiten
  • Erstellen eines individuellen Qualifizierungsplans

Wir bieten Ihnen als Unternehmen

  • ƒƒ Akquise potentieller Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer
  • Ermittlung beruflicher Kompetenzen bezogen auf einen deutschen Referenzberuf durch einen PraxisCheck
  • Auswertung der Ergebnisse und Erstellung eines individuellen Qualifizierungsplanes
  • Aufzeigen der beruflichen Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeitenƒƒ
  • Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Weiterbildungs- und Schulungsangeboten
  • Hilfe bei der Beantragung möglicher finanzieller Unterstützung

Mehrwert für Unternehmen

  • ƒƒ motivierte neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Erhöhung Ihrer Interkulturellen Kompetenz
  • Auswertung der Ergebnisse und Erstellung eines individuellen Qualifizierungsplanes
  • Erweiterung Ihrer Kompetenzbereiche und Stärkung Ihres Portfolios
  • Übernahme von sozialer Verantwortung und Gewährleisten von Chancengerechtigkeit

Wo können Sie sich anmelden?

Die Anmeldung zur Qualifizierung erfolgt über die SBH Südost GmbH.

Mehr Informationen finden Sie in unseren Flyern und auf der Website des Projektträgers.

 

Flyer für Interessierte Flyer für Unternehmen

 

Das Teilprojekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

Kontakt

Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V.

Steinweg 24

07743 Jena

Tel.: 03641 63 75 94

Mail: Holzner@bwtw.de