Jobmentoren

Willkommenskultur stärken - Migrantinnen und Migranten unterstützen

Eine ganzheitliche Integration ist immer ein zweiseitiger und dynamischer Prozess, für dessen Umsetzung nicht ausschließlich der Staat und/oder professionelle Integrationskräfte zuständig sein können. Erst dann, wenn auch Einheimische als Teil der Willkommenskultur in diesen vielschichtigen Prozess einbezogen werden, gelingt ein nachhaltiger Erfolg. Das Projekt Jobmentoren zeigt, wie ehrenamtlich Engagierte Zugewanderten in Jena einen einfacheren Zugang zum Arbeitsmarkt ermöglichen.

Jobmentoren helfen:

  • Barrieren bei der Inanspruchnahme von Ämtern und Behörden abzubauen
  • Zugänge zu Bildungs- und Beratungseinrichtungen sowie einer aktiven Teilnahme am Gemeinwesen zu schaffen

Jobmentoren eröffnen Menschen, die nach Deutschland kommen, Chancen, die sie ohne diese persönliche Begleitung nicht haben.

aktueller Flyer  Jobmentoren gesucht!


 

Jobmentoren stehen ratsuchende Mentees bei der Suche nach einer Arbeitsstelle zur Seite bzw. zeigen Ihnen weitere Alternativen der Aus- und Weiterbildung auf. Ganz individuell hilft der Jobmentor Ihnen dabei, sich auf dem Arbeitsmarkt in Thüringen zu orientieren und erste Schritte zur Arbeitsaufnahme zu machen.

 

Der ausgebildete Jobmentor kann Sie dabei unterstützen

  • offene Stellenangebote zu finden.
  • eine Bewerbung zu schreiben (Hilfe zur Selbsthilfe).
  • wichtige Termine auf Ämtern wahrzunehmen (Begleitung).
  • mehr über Ihre Rechte und Pflichte als Arbeitnehmer in Thüringen zu erfahren.

 Wenn Sie sich Unterstützung wünschen, schreiben Sie uns eine kurze Nachricht und wir vereinbaren einen ersten gemeinsamen Gesprächstermin.

Unser Angebot richtet sich an ehrenamtlich Interessierte jeden Alters, die gern einen zugewanderten Migranten in Jena bei der Arbeitsmarktintegration unterstützen möchten.

 Unsere Fachdozenten bilden Sie mit folgenden Schwerpunkten aus:

  • Vermittlung von Kompetenzen für interkulturelles Handeln
  • Informationen zum Einwanderungsprozess und gesetzlichen Vorgaben
  • Regelungen für Zugewanderte in Deutschland
  • konkrete Fallarbeit

 

Aktuell finden regelmäßig weiterbildende Stammtische und Kurzschulungen statt. Wenn Sie als interessierter und potentieller Jobmentor gerne teilnehmen möchten, schreiben Sie uns eine kurze Nachricht.

Die Zielsetzung der Qualifizierung liegt in der Vorbereitung von Ehrenamtlichen, die Zugewanderten den beruflichen Einstieg und die Integration in den thüringischen Arbeitsmarkt erleichtern.

 Jobmentoren helfen:

  • Barrieren bei der Inanspruchnahme von Ämtern und Behörden abzubauen
  • Zugänge zu Bildungs- und Beratungseinrichtungen sowie einer aktiven Teilnahme am Gemeinwesen zu schaffen

Jobmentoren geben Menschen, die nach Deutschland gekommen sind, eine Chance, die sie ohne diese persönliche Begleitung nicht erhalten hätten.

aktueller Flyer Jobmentoren gesucht!

Kontakt

Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V.

Steinweg 24

07743 Jena

Tel.: 03641 63 75 94

Mail: Holzner@bwtw.de